Inhalt

Achtung ! Hohe Sprünge führen hier zum Fall! 
Arbeitswelt / Ethnische Zugehörigkeit / Beendigung

Herr B. ist türkischer Herkunft und seit 19 Jahren als Reinigungskraft für seinen Arbeitgeber tätig. Bei seinem Eintritt gehörte er zu den ersten MitarbeiterInnen des damals noch jungen Unternehmens, das sich mittlerweile erfolgreich am Markt etabliert hat. 
Im Mai 2010 tritt sein direkter Vorgesetzter an ihn heran und informiert ihn kurz und bündig über die Absicht des Unternehmens, sich von ihm zu trennen. Auf wiederholte Nachfrage nach dem Grund der Kündigung erfährt Herr B., dass seine Deutschkenntnisse für eine weitere Beschäftigung nicht ausreichend seien. Er vermutet aber, dass in Wahrheit etwas ganz anderes dahintersteckt…

nähere Informationen (PDF, 234 KB)