Inhalt

Die Wandlung des Primars. 
Arbeitswelt / Geschlecht / Belästigung

In einem Privatkrankenhaus werden Ärztinnen und Krankenschwestern mit frauenfeindlichen Äußerungen von Seiten des Primarius konfrontiert. Lange Zeit tolerieren die Frauen diese Abwertungen aus falsch verstandenem Respekt vor ihrem Vorgesetzten.

Erst als eine junge Oberärztin, die seit einem halben Jahr in dem Krankenhaus tätig ist, beginnt, sich gegen diese Diktion des Primarius zu wehren, wird ihren Kolleginnen die unerträgliche Situation bewusst. Sie beschließen, dem Beispiel der mutigen jungen Kollegin zu folgen und sich ab sofort gemeinsam zu wehren...

nähere Informationen (PDF, 207 KB)