Inhalt

Können Gehässigkeiten eine geschlechtsspezifische Belästigung sein? 
Arbeitswelt / Geschlecht / Belästigung

In einem kleinen Modegeschäft herrscht ein strenges Regiment. Eine junge Verkäuferin wird von ihrem Chef immer wieder kritisiert und beschimpft. Die junge Frau fühlt sich gedemütigt und gemobbt.

Da jedoch keine geschlechtsspezifischen Äußerungen fallen, stellt sich die Frage, ob die Vorfälle eine Diskriminierung aufgrund des Geschlechts darstellen können und die Situation daher vom Schutzbereich des Gleichbehandlungsgesetzes umfasst ist.

nähere Informationen (PDF, 211 KB)