Inhalt

Vornamen, die auffallen…? 
Ethnische Zugehörigkeit / Sozialschutz

Familie V. bezieht bereits seit einigen Jahren Familienbeihilfe für ihre drei Kinder. Plötzlich wird der Anspruch auf Familienbeihilfe überprüft und die Familie wird aufgefordert, zusätzlich zu den vorhandenen Datenblättern Staatsbürgerschaftsnachweise sowie Kindergarten- und Schulbesuchsbestätigungen zu übermitteln. Als Begründung dafür werden die „ausländisch klingenden“ Vornamen der Kinder angeführt.

nähere Informationen (PDF, 218 KB)