Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Debatte Equality Bodies

Die im juridikum. zeitschrift für kritik | recht | gesellschaft erschienene „Debatte“ zu „15 Jahre Equality Bodies – 27 Jahre Gleichbehandlungsanwaltschaft Österreich“ nimmt ihr Ende. In dieser Debatte wurden Beiträge des Symposiums im April 2018 publiziert. Einzelhefte können bestellt oder in der E-Library aufgerufen werden.

Die Beiträge der „Debatte“ im Überblick:

  • Sandra Konstatzky, Anna Sporrer: 15 Jahre Equality Bodies – 27 Jahre Gleichbehandlungsanwaltschaft Österreich, juridikum 2/18
  • Niall Crowley, Anne Gaspard: Minding Equality Bodies, juridikum 3/18
  • Silvia Ulrich: ECRI-Standards: A Benchmark for Austrian Equality Bodies, juridikum 4/18
  • Colm O’Cinneide: Bridging the Divide? Integrating the Functions of National Equality Bodies and National Human Rights Institutions in the European Union, juridikum 2/19
  • Sandra Konstatzky, Valerie Purth: Gleichbehandlungsstellen: think global, act local. Conclusio und Ausschau, juridikum 2/19.Die hier archivierte Fassung ist nicht ident mit der publizierten Version des Artikels. Der Artikel wurde in Konstatzky/Purth, Gleichbehandlungsstellen: think global, act local. debatte „equality bodies“ – Conclusio und Ausschau, juridikum 2019, 296-299, © (2019) Verlag Österreich veröffentlicht.)