Wir verwenden technisch erforderliche Cookies zur Sitzungssteuerung. Erfahren Sie mehr. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

„Gepflegtes Äußeres“ – als Mann nur mit kurzen Haaren?
Arbeitswelt / Geschlecht / Begründung des Arbeitsverhältnisses

Herr V bewirbt sich bei einem Cateringunternehmen im Tourismusbereich. Das Foto auf seinem Bewerbungsschreiben zeigt ihn mit langen Haaren. Er erhält eine Absage für die Stelle mit Bezugnahme auf seine langen Haare. Das sei „bei Burschen“ nicht möglich.
Herr V wendet sich an die Gleichbehandlungsanwaltschaft.

nähere Informationen (PDF, 245 KB)