Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Teilzeitarbeit erhöht das Risiko einer Entgeltdiskriminierung.
Arbeitswelt / Geschlecht / Entgeltdiskriminierung

Frau H ist seit mehr als 20 Jahren in einem mittelgroßen Betrieb beschäftigt und langjährige Betriebsratsvorsitzende.
Während des Aufnahmeverfahrens für ihre Nachfolgerin stellt sie fest, dass die betriebliche Entgeltfestsetzung nicht transparent ist – und dass ihr Gehalt niedriger ist, als es ihren Berechnungen nach sein müsste.

nähere Informationen (PDF, 231 KB)