Wir verwenden technisch erforderliche Cookies zur Sitzungssteuerung. Erfahren Sie mehr. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

- Arbeitswelt 'queer' denken: der Blickwinkel von LBTIQ+Frauen Workshop im Volkskundemuseum 

Viele queere Frauen erleben Diskriminierungen am Arbeitsplatz. Der Workshop thematisiert die Probleme und Herausforderungen, die ihnen im Arbeitsalltag begegnen sowie die Handlungsmöglichkeiten, die im Fall von Diskriminierung bestehen. Intersektionelle Aspekte, historische Entwicklungen sowie Verbindungen zum Feminismus werden aufgegriffen und hinterfragt.

Mit Lisa Hermanns, HOSI Wien und Agnes Zinnebner, GAW

Teilnahme kostenlos
Anmeldung über die Homepage des Volkskundemuseums erforderlich, möglich bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Informationen

Datum:
-
Anmeldeschluss:
23.06.2022
Ort:
Volkskundemuseum Wien