Wir verwenden technisch erforderliche Cookies zur Sitzungssteuerung. Erfahren Sie mehr. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

- HETERONORMATIVI..WAS? - Geschlechterrollen, Gender Performance und gesellschaftliche Erwartungshaltung  Workshop im Volkskundemuseum 

Wie hat sich eine Frau zu kleiden? Muss ein Mann „männlich“ sein? Welcher „Norm“ muss ich entsprechen? Rollenbilder können Halt bieten, aber auch der Nährboden für Diskriminierung sein. Gemeinsam hinterfragen wir Erwartungshaltungen und Gender Performance und zeigen Möglichkeiten auf, damit umzugehen und Diskriminierung (präventiv) entgegenzuwirken.

Mit Alina Zachar, WASt und Agnes Zinnebner, GAW

Ab 12 Jahren
Teilnahme kostenlos
Anmeldung über die Homepage des Volkskundemuseums erforderlich, möglich bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Informationen

Datum:
-
Anmeldeschluss:
06.06.2022
Ort:
Volkskundemuseum Wien