Wir verwenden technisch erforderliche Cookies zur Sitzungssteuerung. Erfahren Sie mehr. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

- Oberösterreich: Radioballett gegen Rassismus

Am 21. März 2018 findet der internationale Tag gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit statt.

Am Vormittag sind engagierte Schüler und Schülerinnen zu Workshops von verschiedensten Organisationen aus ganz Oberösterreich – darunter auch der Gleichbehandlungsanwaltschaft, Regionalbüro OÖ – zum Thema Antidiskriminierung und Antirassismus eingeladen.

Danach realisiert die Initiative „Rassismus? mog i ned!“ zwischen 11.30 bis 12 Uhr ein OÖ weites Radioballett. Indem viele Menschen gleichzeitig dieselben Bewegungen ausführen, entsteht ein starkes Bild für ein respektvolles Miteinander im öffentlichen Raum.

Mitmachen?! - und so funktioniert es: www.landdermenschen.at

Informationen

Datum:
-